*
SchriftzugTop
blockHeaderEditIcon

in Worms am Rhein



Am Rhein 1 - 67547 Worms/Rhein - Tel.: (06241) 2 34 67 - kein Ruhetag
Öffnungszeiten: 11:00 Uhr bis 23:00 Uhr - Warme Küche: 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Was die Presse schreibt ! 


Gastronomie des Monats 
Artikel aus "EICHBAUM AKTUELL"

Einer der schönsten Plätze in Worms, nicht nur um ein gepflegtes Bier zu trinken, sondern auch um dem sommerlichen Treiben an der Rheinpromenade zuzusehen, ist "Kolb's Biergarten". 

Wer unter dem dichten Platanendach an schönen Sommertagen ein schattiges Plätzchen findet, kann sich glücklich schätzen und wird mit den Spezialitäten des Hauses wie zum Beispiel knackigen Salaten, knusprigen Hähnchen, aber auch saftigen Steaks und raffinierten Fleischgerichten verwöhnt. 
Dass das älteste Gasthaus in Worms am Rhein auch weit über die Grenzen bekannt und beliebt ist, zeigen etliche Fotos im urigen Gastraum von "Kolb's Biergarten". Hier kann man Stefan Herbold, den Chef des Hauses, mit einigen seiner prominenten Gäste wie:
  
► Mario Adorf,
► Sigi Hareis und
► Michael Degen

auf diversen Fotos bewundern. Dass es hier niemals langweilig wird, das bezeugt auch der alteingesessene Stammtisch "Rheinblick", der sich seit Jahren zur täglichen geselligen Runde trifft.

(Eine Information der Eichbaum-Brauereien AG Mannheim)



Gastrotest W1 EXTRABLATT 

KOLB'S BIERGARTEN - Ein typisch Wormser Abend !

Kolb's Biergarten ist ein festes Stück Wormser Tradition - Urig und gemütlich. Bürgerlich und entspannt. Aber das wissen wir natürlich bereits bevor wir das kleine Fachwerkhaus an der Rheinpromenade betreten. Hier ist einfach nichts aufgesetzt.
Weder die Bedienung, noch die Speisekarte, noch das Publikum. Hier ist man Gast, weil man gut und viel essen will und sich dabei wohl fühlen kann.
Auch wir haben Hunger und bestellen uns als Vorspeise Tzatziki für 4,50 Euro und die Champignons á la Creme für 5,50 Euro. Dazu natürlich zwei frisch gezapfte Bier. was denn auch sonst? Wir sind überrascht und zufrieden, denn das Tzatziki schmeckt prima, ist erfrischend und genau richtig gewürzt. Auch die Champignons in Rahmsauce erweisen sich als gute Wahl und nicht nur das: Wir sind uns einig, schon lange nicht mehr solch leckere Pilze gegessen zu haben.
Als Hauptgang gibt es natürlich ein Hähnchen mit Pommes und Salat für 8,50 Euro, sowie ein eutsches Rumpsteak mit Kroketten und Salat für 13,50 Euro. Mehr muss man dazu nicht sagen. Einfach lecker! Sehr gutes Fleisch und ein wirklich frischer Beilagensalate in Bier mit dem wir diesen gemütlichen Abend in aller Ruhe ausklingen lassen. Bei der Saucenauswahl zum Steak sollte man sich jedoch ruhig beraten lassen, denn die Zwiebelsauce ist sehr stark und deshalb nicht jedermanns Sache.
Auf einen Nachtisch müssen wir aufgrund der wirklich sättigenden Größen verzichten und gönnen uns lieber noch ein Bier. 
 

(ein Artikel im W1 Extrablatt)

Footer
blockHeaderEditIcon

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail